Apfelwochen am Bodensee

Wann:
21. September 2019 – 13. Oktober 2019 ganztägig
2019-09-21T00:00:00+02:00
2019-10-14T00:00:00+02:00
Wo:
Verschiedene Orte am deutschen Ufer des Bodensees
Kontakt:
Deutsche Bodensee Tourismus GmbH

Erntefrisch, knackig und in vielen Sorten werden am Bodensee u.a. Äpfel auf 7000 ha angebaut. Auf der deutschen Seite des Bodensees beteiligen sich viele verschiedene Orte an den Apfelwochen.

Anzeige

Zu den Programmen gehören zum Beispiel:
Führungen durch Obstanlagen und Keltereien, Verkostungen leckerer Apfelgerichte und Destillate
genussvolle Radtouren, Mitmach-Pflückaktionen, Schau-Brennen, Wanderungen, Feste
Traktorfahrten durch die Obstanlagen, Kutschfahrten und Märchenaufführungen
Spannende Apfeltouren, Vorlesestunden für Kinder, Kinderbrotbacken, der Apfel-Hock für Familien u. v. m.

Ansicht Lindau am Bodensee
Hafenpromenade Lindau am Bodensee
Äpfel Obst in Wasserburg Kasse des Vertrauens
Die Kasse des Vertrauens: in den Plantagen und Ortschaften einfach Obst holen.
Beteiligte Orte:
Ailingen, Bodman-Ludwigshafen, Bermatingen, Deggenhausertal, Eriskirch,
Frickingen, Immenstaad, Kressbronn, Langenargen, Lindau, Markdorf,
Neukirch, Nonnenhorn, Oberteuringen, Salem, Stockach, Tettnang,
Überlingen, Wasserburg, Insel Mainau
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close