Erntedankfest

Wann:
1. Oktober 2019 – 31. Oktober 2019 ganztägig
2019-10-01T00:00:00+02:00
2019-11-01T00:00:00+01:00

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Anzeige

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

Foto© waupee- Fotolia.com
Foto© waupee- Fotolia.com

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close