Störtebecker Seefahrergelage

Wann:
19. Oktober 2018 um 20:00 – 30. November 2018 um 20:00
2018-10-19T20:00:00+02:00
2018-11-30T20:00:00+01:00
Wo:
Elbe Erlebnistörns
St. Pauli Landungsbrücken
Brücke 2
20359 Hamburg
Preis:
73,25 EUR
ANZEIGE
Ticket buchen Geschenkumschlag drucken

TERMINE: 19.10.18, 16.11.18, 23.11.18, 24.11.18, 30.11.18

Gehen Sie mit dem Störtebeker Seefahrgelage auf eine 3 ½ stündige Kaperfahrt und verbringen Sie einen feuchtfröhlichen Abend auf der Elbe mit Possenspiel und Gaukelei beim mittelalterlichen Störtebeker Seefahrergelage

Das Piratengelage beinhaltet:

3 1/2 stündige Rundfahrt durch den Hamburger Hafen und die Elbe
6 Gänge Piraten-Menü
Bier, Wein (rot & weiß), Apfelsaft, Apfelsinensaft und Mineralwasser
Mittelalterliches Possenspiel und Gaukelei

Beim Schlagen der Schiffsglocke werden Sie von entzückend gewandeteten Piratenbräuten zum Störtebeker Seefahrer Gelage an Bord willkommen geheißen. Um Sie auf unser einmaliges, mittelalterliches Gelage einzustimmen, kredenzt man Ihnen einen kräftigen Schluck Met, gebraut nach einem original Rezept aus dem Jahr 1640. Der Zeremonienmeister verliest dann die gar gestrengen Bordregeln, auf deren Einhaltung an diesem Abend unbedingt zu achten ist.

Dann beginnt das Schmausen und ein Gang nach dem anderen wird von den Piratenbräuten an die Tische gebracht. Wie einst in alten Zeiten wird das Essen in großen Schüsseln serviert und bei Tische geteilt. Auch auf die Gabel muss verzichtet werden, denn diese war im Mittelalter Teufelswerk.

Aber auch für das seelische Wohl soll gesorgt sein, denn Bier und Wein werden so lange in großen Krügen den fröhlichen Zechern gereicht, bis auch der letzte Durstige die Flagge streicht. So vergeht die Zeit wie im Fluge und nach 3 ½ Stunden geht ein jeder fröhlich gestimmt von Bord.

Es werden die folgenden Speisen* – und Getränke gereicht:
• Met zum Empfange
• Hausgemachtes Griebenschmalz mit Fladenbrot
• Sauerkrautsuppe mit Fleischeinlage
• Honigbratrippen „Piraten Art“ mit Backpflaumen und Ananas
• Zarte Matjesfilets mit frischen Zwiebeln
• Burgunderbraten mit Krautsalat
• Butterkuchen frisch vom Blech
• Bier vom Fass
• Roter und weißer Wein
• Saft von Äpfeln und Apfelsinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close