Bratwurstmuseum mit Bratwursttheater

Das Thüringer Bratwurstmuseum
Am Ortseingang von Holzhausen weist der Bratwurstkreisel bereits auf das Bratwurstmuseum hin.
Die Liebe zur Bratwurst geht nicht nur durch den Magen. In Thüringen haben Enthusiasten ein Bratwurstmuseum mit Bratwursttheater gegründet.

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das Museum beinhaltet eine ständige Ausstellung zu Geschichte, Tradition und kulturellem Stellenwert der Bratwurst im gesellschaftlichen Leben im Allgemeinen und der Thüringer Rostbratwurst im Besonderen. Alles rund um die Bratwurst hat hier seinen Platz. Vom Schwein, der Schlachtung bis zu den Geräten und Maschinen zur Bratwurstherstellung reichen die Ausstellungsstücke.

TIPP

Als Geschenk für Bratwurstfans: ein Gutschein fürs Bratwurstmuseum
Gutschein fürs Bratwurstmuseum
1. Deutsches Bratwurstmuseum
Bratwurstweg 1
99334 Amt Wachsenburg

Die Bratwurst in Kunst, Kultur und Geschichte wird anhand von Ausstellungsstücken und Schautafeln gezeigt.
Vorbei schauen lohnt sich.

Der geschichtliche Kontext der urkundlichen Ersterwähnung der Thüringer Bratwurst von 1404 im Arnstädter Jungfrauenkloster ist auf einem Holzrelief dargestellt. Der Hausvogel, der Bratwurststiebitz, steht für Spaß und Humor, die im Museum nicht zu kurz kommen sollen. Der Schweinestammbaum stellt die Entwicklung vom Wildschwein zu den heutigen Hausschweinerassen dar. Geräte und Maschinen aus mehreren Jahrhunderten legen Zeugnis ab über die technische Entwicklung der Wurstherstellung, von der reinen Handarbeit bis zur heutigen industriellen Herstellung.

Anzeige Thüringer Rostbratwurst für zu Hause

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.