DIY WeihnachtenWeihnachtliche Stimmung zaubern mit wenig Zeit

Einfache Weihnachtsdeko mit Äpfeln

Weihnachtliche Stimmung zaubern mit wenig Zeit

Eine Weihnachtsdekoration mit Äpfeln geht wirklich sehr schnell. Ob rote, gelbe oder grüne Äpfel – gewaschen und auf Glanz poliert wirken sie sehr dekorativ. DIY: Ein Apfel als Kerzenhalter mit Tanne oder Hagebutten dekoriert. Ein glänzender Apfel mit fertiger Zuckerschrift versehen als Platzkarte: Es bedarf nicht viel Zeit. Und kann in der letzten Minuten noch fertig gestellt werden.

Anzeige

Namenskärtchen zum Aufessen

Apfel mit Namen und Muster aus weisser Zuckerschrift.
Namenskärtchen zum aufessen: Mit einer fertigen Zuckerschrift die Namen und ein Muster auftragen. Geht ruck zuck.
Grüner Apfel mit roter Schrift als Namenskarte auf dem Tisch.
Warum immer nur rote Äpfel zu Weihnachten nehmen? Auch grüne oder gelbe Äpfel können als Namenskarte zum Einsatz kommen.
Rote Äpfel und weisse oder silberfarbene Zuckerschrift als Material.
Schöne rote Äpfel und weisse oder silberfarbene Zuckerschrift werden für die essbare Tischkarte benötigt.

Stimmungsvolle Beleuchtung

Roter Apfel mit Kerze und Tanne als Dekoration.
Ein stimmungsvolles Tischlicht lässt sich einfach aus einem Apfel, Kerze und etwas Dekoration wie Tanne, Koniferen und Nüssen selbst herstellen.
Grüner Apfel mit einer roten Kerze und Hagebutten.
Mit einem grünen Apfel und ein paar Hagebutten kommt noch etwas Farbe auf den Tisch. Passend zum Geschirr oder Lieblingsfarbe ist das Kerzengesteck anpassbar.
Material Äpfel, Konifere, Kerze, Nüsse und Apfelausstecher.
Rote Äpfel, Koniferen- oder Tannengrün, Apfelausstecher für ein Loch für die Kerze, Immergrün, Anissterne und Nüsse,
Schlagworte
Mehr ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Siehe auch

Close
Close