Eingebackener Spargel

Gefüllte Kartoffeltaschen

Eingebackener Spargel ist ein eine herzhafte Variante für die Zubereitung von Spargel. Aus gekochten Kartoffeln, Mehl und Ei wird ein Kartoffelteig zubereitet. Gefüllt mit vorgegartem Spargel und Schinkenstückchen werden Kartoffeltaschen geformt und in einer Pfanne ausgebacken bzw. gebraten.

Übrig gebliebene Stücke können später einfach wieder erwärmt werden. Mit einem Salat ergibt es auch ein prima Resteessen.

Kartoffeltaschen gefüllt mit Spargel und Schinken und Kartoffeln

Rezept eingebackener Spargel

Spargel und Schinken in einer herzhaften Kartoffeltasche
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Hauptgericht, Imbiss
Land & Region: Berlin, Deutschland
Keyword: Herzhaft
Schwierigkeit: Erfahrene
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 4 Portionen

Zutaten & Einkaufsliste

  • 750 g Spargel
  • 750 g Kartoffeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss
  • Salz
  • 100 g magerer Schinken oder Kochschinken, gewürfelt
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 1/2 Bund Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung

  • Den Spargel schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Einen Topf mit ausreichend Wasser, Salz und einer Prise Zucker zum Kochen bringen.
  • Die Spargelstücke ca. 10 bis 12 Minuten darin kochen (je nach Dicke der Spargelstangen). Den Spargel heraus nehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Die Kartoffeln ebenfalls schälen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Die Stücken aus dem Wasser nehmen und und zerstampfen.
  • Zu diesem Kartoffelbrei Ei und Mehl geben und mit Pfeffer, Salz und Musakt würzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Ggegbenenfalls etwas Mehl dazu geben.
  • Den Teig in 8 Stücke Teilen und zu Rechtecken ausrollen oder mit den Händen formen. Je auf einer Hälfte der Rechtecke Spargelstücke legen und die Schinkenwürfel darauf verteilen. Die zweite Hälfte darüber klappen und die Ränder fest andrücken.
  • In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Kartoffeltaschen nacheinander von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipps & Hinweise

Die Kartoffeltaschen können auch später nochmals erwärmt werden z.B. in einer Mikrowelle. Oder auch kalt gegessen werden.

Related recipes:

Rezept Vierländer Spargelsuppe
Schnell & einfach
Rezept öffnen
Spargelsuppe in einer Suppenterrine
Rezept Zerbster Spargelsuppe
Eine Spargelcremesuppe mit Ei
Rezept öffnen
Spargelsuppe mit Ei in einem Teller

Beitrag teilen

Ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X