Veranstaltungen Essen & Trinken

Veranstaltungen zu Essen & Trinken sind Kulinarische Feste, Weinfeste, Kirmes, Food-Messen, Genussreisen, kulinarische Rundgänge, Weihnachtsmärkte und Delikatessentage. Hier dreht sich alles um kulinarische Veranstaltungen für Deutsche Delikatessen rund ums Jahr. Veranstaltung anmelden (Eintrag ist kostenlos)

Nov
25
Mo
2019
Rostocker Weihnachtsmarkt @ Rostock, Innenstadt
Nov 25 – Dez 22 ganztägig
Rostocker Weihnachtsmarkt @ Rostock, Innenstadt

Der größte Weihnachtsmarkt im Norden mit historischem Weihnachtsmarkt.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Trierer Weihnachtsmarkt @ 54290 Trier
Nov 25 – Dez 22 ganztägig
Trierer Weihnachtsmarkt @ 54290 Trier

Zauberhafte Adventszeit auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland mit Bratwürstchen, Reibekuchen, süssen Sachen, heissem Tee und Glühwein.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom @ Köln , am Kölner Dom
Nov 25 – Dez 22 ganztägig
Weihnachtsmarkt am Kölner Dom @ Köln , am Kölner Dom | Dormagen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Festliche Weihnachten am Kölner Dom mit dem 19. Kölner Krippenweg (traditionelle Weihnachtskrippen werden an verschiedenen Orten ausgestellt).

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Nov
27
Mi
2019
Dresdner Striezelmarkt @ Dresden, Altmarkt
Nov 27 – Dez 24 ganztägig
Dresdner Striezelmarkt @ Dresden, Altmarkt | Augsburg | Bayern | Deutschland

Einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte ist der Striezelmarkt in der barocken Dresdner Altstadt. Es erwartet Sie weihnachtliches Markttreiben und typisch sächsische Köstlichkeiten wie z.B. Striezel (Weihnachtsstollen) und Pulsnitzer Pfefferkuchen.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Historischer Weihnachtsmarkt Leipzig @ Leipzig, Naschmarkt
Nov 27 – Dez 23 ganztägig
Historischer Weihnachtsmarkt Leipzig @ Leipzig, Naschmarkt

Einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands lädt auch in diesem Jahr wieder nach Leipzig. Highlights sind 250 Stände, die große erzgebirgische Bergparade durch die Leipziger City und der größte freistehende Adventskalender der Welt (nach eigenen Angaben).

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Nov
28
Do
2019
Mainzer Weihnachtsmarkt @ Mainz, auf den Domplätzen
Nov 28 – Dez 23 ganztägig
Mainzer Weihnachtsmarkt @ Mainz, auf den Domplätzen

Seit 1788 gab es hier den „Nikolose Markt“. Heute nennt er sich Weihnachtsmarkt, verbreitet aber eine besonders weihnachtliche Atmosphäre vor der historischen Kulisse des 1000jährigen Martinsdoms und zwischen den historischen Markthäusern. Über 100 festliche beleuchtete Stände bieten Glühwein, Gebäck und Köstlichkeiten aus Rheinland-Pfalz und vieles mehr. Im Gutenberg-Museum wird Weihnachtskartendruck angeboten.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Nov
29
Fr
2019
Nürnberger Christkindlesmarkt @ 90443 Nürnberg
Nov 29 – Dez 24 ganztägig
Nürnberger Christkindlesmarkt @ 90443 Nürnberg

Der wohl berühmteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte liegt in Nordbayern, in Nürnberg. Traditionell wird er vom „Christkindl“ vor historischen Kulisse mit der Frauenkirche eröffnet. Köstlichkeiten und Handwerkskunst aus Franken und der Oberpfalz werden auch in diesem Jahr wieder angeboten. Dazu gehören Nürnberger Lebkuchen, Nürnberger Bratwürste, Honiggebäck, Wurstspezialitäten vom Lamm und vom Rind, getrocknete Kirschen und Birnen von Streuobstwiesen, Trüffelpralinen, Glühwein und vieles mehr.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Jan
31
Fr
2020
Festival der Currywurst @ 56564 Neuwied
Jan 31 – Feb 2 ganztägig
Festival der Currywurst @ 56564 Neuwied

Seit 2007 findet alljährlich am letzetn Januarwochenende das Festival der Currywurst statt. Currywurst ist Kult und die Sosse Vielfältig. In der Innenstadt von Neuwied (Rheinland-Pfalz) in der Nähe von Koblenz trafen sich 2019 fast 40 Akteure um ihre Kreationen vorzustellen und an den Mann und die Frau zu bringen.

Apr
26
So
2020
Schwarzwälder Kirschtorten Festival @ Kurhaus Todtnauberg
Apr 26 um 11:00 – 17:00
Schwarzwälder Kirschtorten Festival @ Kurhaus Todtnauberg | Todtnau | Baden-Württemberg | Deutschland

Backwettbewerb und Kuchen satt.
Eine der brühmtesten Torten wird nicht nur mit Leidenschaft gebacken, ihr zu Ehren gibt es alle zwei Jahre ein Kirschtortenfestival im Schwarzwald. Mittelpunkt ist ein Back-Wettbewerb dem sich sowohl Profis als auch Laien stellen können.

Das nächste Festival findet am 26.4.2020 statt.

[widgets_on_pages=“1″]Anzeige

Mai
29
Fr
2020
Sprottentage @ Hafen Ostseebad Eckernförde
Mai 29 – Jun 1 ganztägig
Sprottentage @ Hafen Ostseebad Eckernförde

Die Sprottentage finden jedes Jahr um die gleiche Zeit im Ostdeebad Eckernförde statt. Als Kieler Sprotten bekannt, wird dieser Fisch aber in Eckernförde hergestellt. Versendet wurde er früher ab „Kieler Hauptbahnhof“. Bei der Kieler Sprotte in Eckernförde geht es also um ein und die selbe Sprotte. Und dazu gibt es ein Fest mit alter Hanse Kogge (die Handelsschiffe der Hansekaufleute), Musik, Unterhaltung, Meerjungfrauen im Taucherturm und Sprotten satt.

Jul
9
Do
2020
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Mo
2020
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
So
2020
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Do
2020
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Fr
2021
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Di
2021
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Mo
2021
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Fr
2021
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Sa
2022
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Mi
2022
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Di
2022
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Sa
2022
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
So
2023
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Do
2023
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Mi
2023
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
So
2023
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Di
2024
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Sa
2024
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Fr
2024
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Di
2024
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Mi
2025
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
So
2025
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Sa
2025
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Mi
2025
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Do
2026
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Mo
2026
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
So
2026
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Do
2026
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Fr
2027
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Di
2027
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Mo
2027
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
Fr
2027
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
So
2028
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Do
2028
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Aug
9
Mi
2028
Heidelbeersaison
Aug 9 – Okt 1 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Okt
1
So
2028
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Jul
9
Mo
2029
Heidelbeersaison
Jul 9 – Aug 31 ganztägig
Heidelbeersaison

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Hier gibt es Adressen zum selber pflücken.

Jul
20
Fr
2029
Annentag mit Annafest und Annakirmes
Jul 20 – Jul 30 ganztägig
Annentag mit Annafest und Annakirmes

Am 26.7. wird der heiligen Anna, der Mutter von Maria gedacht. Dieser Tag wird teils als rein kirchliches Fest, in einigen Landesteilen aber auch als Volksfest bzw. Kirmes gefeiert. Eine Annakirmes findet z.B. in Düren und der Annentag im ostwestfälischen Brakel (Nordrhein-Westfalen) statt.

Das Annafest in Forchheim (Oberfranken/Bayern) findet seit 1840 jedes Jahr im Kellerwald auf 20 Bierkellern statt. Es gibt sogar ein eigenes Annafestbier aus diesem Anlass. Das beliebte Fest in Bayern wird jährlich von 400.000 bis 500.000 Gästen besucht
Mehr Infos: anna-fest.de

Ein ökumenisches Volksfest feiert Staufen im Breisgau (Baden-Württemberg), wo die heilige Anna die Patronin der Stadt ist.

Okt
1
Mo
2029
Erntedankfest
Okt 1 – Okt 31 ganztägig

In Festen und Umzügen die von fantasievollen Obst-und Gemüsedekorationen begleitet sind wird im Monat Oktober Danke gesagt. Als vorchristliches Ritual und später christliches Fest wird Gott gedankt für eine gute Ernte. Es ist kein verbindliches Fest, wurde aber gerade auf dem Land zum festen Brauchtum. Denn entgegen aller Gerüchte wachsen Gemüse und Obst nicht über Nacht im Supermarkt, sondern müssen noch immer mit viel Fleiß und Mühe angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Aus diesem Brauch hat sich im Laufe der Zeit auch eine Festkultur entwickelt, die je nach Region sehr unterschiedlich ist. So gibt es riesige Strohballenpuppen oder aus Stroh geflochtene Erntekronen. Und es gibt einen Erntedankumzug, Tanz, Musik und Fahrgeschäfte, Festessen oder speziell für diesen Tag gebraute Biere.

[caption id="attachment_2577" align="alignleft" width="164"]Foto© waupee- Fotolia.com Foto© waupee- Fotolia.com[/caption]

Ein auch touristisches Ereignis ist der sogenannte Almabtrieb. Kühe die im Sommer auf den oberen saftigen Almwiesen gegrast haben, werden zum Herbst wieder ins Tal getrieben. Dazu werden die Tiere sehr aufwändig mit Blütenkronen geschmückt. Im Tal angekommen gibt es dazu ein entsprechendes Fest mit Gottesdienst, Festessen, Getränken und Musik.

Back to top button
Close