Kochrezepte Regionale Spezialitäten aus den BundesländernRegionale Spezialitäten aus DeutschlandTypisch Deutsch Essen und TrinkenTypisch Deutsch: Sättigungsbeilage

Knusprige Bratkartoffeln

Einfach perfekt zubereiten

Bratkartoffeln sind in Deutschland sehr beliebt als Beilage zu einem Essen oder sogar als Hauptspeise. Gegessen werden sie als Hauptgericht mit Spiegelei oder Rührei wie z.B. beim Berliner Hoppel Poppel. Als Beilage werden sie zu saurem Hering (Bismarckhering), Boulette/Frikadellen oder Stippgrütze / Bremer Knipp gereicht.

Anzeige

Um Bratkartoffeln auch wirklich knusprig werden zu lassen, sollten fest kochende Kartoffeln am Vortag im Ganzen gekocht und geschält werden. In Scheiben oder Stücke geschnitten werden die Kartoffeln erst am nächsten Tag kurz vor dem Braten. Je nach Geschmack können Zwiebeln und Schinken- oder Speckwürfel zugefügt werden.

Bratkartoffeln sind nur eine Möglichkeit um Kartoffeln zu zubereiten. Ebenso sind Stampfkartoffeln, Pellkartoffeln, Salzkartoffeln, Kartoffelpuffer oder einfach Salzkartoffeln nicht aus der deutschen Küche wegzudenken.

Knusprige Bratkartoffeln auf einem Teller

Rezept perfekte Bratkartoffeln

Anleitung damit sie schön kross und köstlich sind.
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Beilage, Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: Herzhaft
Schwierigkeit: Beginner
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Porionen

Zutaten & Einkaufsliste

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz oder Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Schinkenspeck bei Bedarf

Zubereitung

  • Die Kartoffeln idealerweise am Vortag mit der Schale im Salzwasser ca. 15 Minuten halb gar kochen.
  • Aus dem Topf nehmen, kurz auskühlen lassen und anschließend noch warm schälen. Über Nacht auskühlen lassen.
  • Die Zwiebel schälen klein schneiden und in einer Pfanne goldgelb rösten. Beiseite stellen.
  • Alternativ: Den kleingeschnittenen Schinkenspeck in der Pfanne ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln darin rösten. Ebenfalls heraus nehmen und beiseite stellen.
  • In einer Pfanne das Butterschmalz bzw. Öl erhitzen und die Kartoffelstücke hinein geben. Die Stücken sollten nebeneinander liegen. Wenn es eine größere Menge ist, dann alles nach und nach rösten. Sobald die untere Seite goldgelb ist alles wenden und auf der anderen Seite braten.
  • Zwiebeln und Schinkenspeck zu den fertigen Kartoffeln geben und verschwenken. Mait Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Tipps & Hinweise

Die Bratkartoffeln können als Hauptgericht gegesen werden pur, mit einem Spiegelei oder als Beilage.

Anzeige


Beitrag teilen
Schlagworte
Mehr ansehen

Ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close