Grundrezept Kartoffelsalat

Zubereitung klassisch mit Mayonnaise

Dieses Grundrezept mit Mayonaise für einen Kartoffelsalat kann jeder nach Vorlieben und Geschmack erweitern und abwandeln. Neben dem meist in Süddeutschland beliebten lauwarmen Kartoffelsalat mit Öl und Brühe, wird dieser kalt gegessen.

Zu einem schnellen Imbiss oder Snack gehört meistens ein Kartoffelsalat als Beilage. Zum Beispiel zu Boulette/Frikadelle oder auch klassisch zu einem Silvester-Essen.

Kartoffelsalat in einer Schüssel mit Mayonnaise Majo sowie Erbsen

Grundrezept Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Drucken Pin Bewerten
Gericht: Beilage
Land & Region: Deutschland
Keyword: Herzhaft
Schwierigkeit: Beginner
Durchzeihen lassen: 2 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden
Portionen: 4 Portionen

Zutaten & Einkaufsliste

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • Nach Belieben: Erbsen, Schinkenwürfel, Gewürzgurken, Kräuter, Apfelstückchen, Anchovis, hart gekochtes Ei, Senf

Zubereitung

  • Die Schale der Kartoffeln säubern. Kartoffeln mit Schale kochen und anschließend vollständig auskühlen lassen. Zwiebel schälen und würfeln.
  • Die ausgekühlten Kartoffeln schälen und in Stücke teilen. Die Stücke mit Zwiebelwürfeln und Mayonnaise vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Kartoffelsalat etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Optional können hier je nach Geschmack verschiedene Zutaten hinzu gefügt werden: Erbsen, Schinken, Ei, Gewürzgurke, Senf und vieles mehr.

ANZEIGE

Hellmann's Vegan Mayonnaise Glas,...
FRUCHTVERSAND24® Kartoffel-...
Salatschüssel mit Deckel 3er Set...

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Beitrag teilen

Ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X