Regionale Spezialitäten aus Niedersachsen

Kaum ein Bundesland ist so vielfältig und so unterschiedlich in seinen Landschaften wie Niedersachsen. Von den Ostfriesischen Inseln über das flache Alte Land mit seinen fruchtbaren Elbmarschen, bis zum Harz, einem Mittelgebirge. Daher ist auch die regionale Küche Niedersachsens ebenso vielfältig geprägt. Pinkel mit Grünkohl (eine geräucherte Grützwurst), Tee aus Ostfriesland mit Kluntje (Kandiszucker), Spargel aus dem Oldenburger Münsterland oder Harzer Roller, ein Sauermilchkäse, Mockturtlesuppe oder Braunschweiger Mumme.

Kehdinger Hochzeitssuppe

Ursprünglich als Appetitanreger gedacht ist diese Hochzeitssuppe aus dem Kehdinger Land für uns heute eine vollwertige Mahlzeit. Die Suppe wird am Tisch von jedem selber zusammen gesttel.

Mehr lesen »

Grünkohl als Beilage

Wenn es ein typisch norddeutsches Gemüse zu benennen gäbe, dann ist das wohl der Grünkohl. Hier ein Geling-Rezept für Grünkohl als Beilage.

Mehr lesen »

Hannöversche Erbsensuppe

Dieser deftige Eintopf aus Niedersachsen wird mit Grießklöschen serviert.

Mehr lesen »
Werbung

Rollmops

Rollmops ist hierzulande ein typisches „Katerfrühstück“. Es ist ein zusammengerolltes mariniertes Heringsfilet mit einer Füllung.

Mehr lesen »

Bismarckhering

Dieser sauer eingelegte Hering ist benannt nach dem ehemaligen Reichskanzler Otto von Bismarck. Rezept für Delikateßhering

Mehr lesen »

Kochbücher aus Niedersachsen

So vielfältig wie das Bundesland ist, so groß ist auch die Rezeptauswahl. So gibt es die Hannöversche Erbsensuppe, Mockturtelsuppe oder die Braunschweiger Mumme oder Pinkel mit Grünkohl. Unsere Kochbuchauswahl macht das Finden leichter.

Mehr lesen »

Pinkel mit Grünkohl

Im Nordwesten Deutschlands ist Pinkel (eine Grützwurst) mit Grünkohl ein traditionelles Gericht vorallem in der Grünkohlsaison von Januar bis Februar.

Mehr lesen »

Rezept weisser Spargel – Variationen

Zubereitung von Spargel sehr aromaintensiv im Backofen, klassisch im Wasserbad und dazu ein Rezept für Sauce Hollondaise.

Mehr lesen »

Mockturtle Suppe

Mockturtle ist eine falsche Schildkrötensuppe. Als Ersatz für das Schildkrötenfleisch wurde Kalb- oder Rindfleisch genommen.

Mehr lesen »

Stippgrütze, Bremer Knipp, Hackgrütze

Bermer Knipp oder Hackgrütze eine beliebte norddeutsche Spezialität für die kalte Jahreszeit. Hafer- oder Gerstengrütze wird zusammen mit Fleisch und Gewürzen zu einem Wurstbrei verarbeitet und heiss aus der Pfanne gegessen.

Mehr lesen »

Braunschweiger Mumme

Braunschweiger Mumme ist ein regionaltypischer alkoholfreien Malzextrakt, der aus Wasser, Hopfen, Gerste, Weizen und Kräutern gebraut wird. Dieser Extrakt ist zähflüssig und süss. Rezept für Mumme Gulasch.

Mehr lesen »

Harzer Schwartenwurst, Gehacktesschwärtchen

Die Schwartenwurst ist eine regionale Spezialität aus dem Harz und wird üblicherweise mit Salzkartoffeln gegessen.

Mehr lesen »

Harzer Roller, Harzer Käse

Harzer Roller ist eine sehr fettarme Spezialität aus Sauermilchkäse. Er ist zudem besonders proteinreich und wird typisch mit Kümmel gewürzt. Eine gesunde Spezialität aus dem Harz.

Mehr lesen »

Salzwiesenlamm

Würzige Salzgräser als natürliche Ernährung bilden die Grundlage für ein aromatisches, zartes und helles Fleisch der Salzwiesenlämmer, das von Gourmets hoch geschätzt wird.

Mehr lesen »

Labskaus

Labskaus: geliebt oder verteufelt. Dieses typische norddeutsche Gericht aus alten Seefahrerzeiten sollte man einfach mal probieren. In einem Restaurant verkostet wo noch echt selber gekocht wird, kann es eine Entdeckung sein.

Mehr lesen »

Matjes

Matjesfilet mit Speckstippe ist ein Gericht aus Mecklenburg-Vorpommern. Es ist eingelegter Hering mit gebratenem Speck und Bohnen. Die Bezeichnung "Matjes" für den Hering, stammt von der niederländischen Bezeichnung "Maatjesharing".

Mehr lesen »

Himmel un Äd

Das rheinische Gericht Himmel un Äd ("Himmel und Erde") leitet sich davon ab, dass Äpfel an den Bäumen dem Himmel nahe sind, im Vergleich zu den "Erdäpfeln", wie Kartoffeln altdeutsch genannt werden. Im Rheinland, Westfalen und Niedersachsen wird es aufgetischt. Hier das Rezept.

Mehr lesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X