Regionale Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz

Im Südwesten Deutschland gelegen gehört Rheinland-Pfalz naturgemäß auch zu den Regionen, in denen die Römer ihre Spuren bis heute hinterlassen haben. So geht die Gründung zahreicher Städte auf die Römerzeit zurück; Rheinhessen, Pfalz und Mosel-Saar gehören heute zu den bekanntesten Weinanbaugebieten Deutschlands. Neben Wein, Schlössern, Burgen, Rheinlauf und Lorelei sind die regionalen Spezialitäten eine Entdeckung wert, auch hier bestimmt durch unterschiedliche Kulturen. Im Grenzgebiet zu Frankreich wird Flammkuchen gegessen, in der Pfalz Saumagen, aber auch Spießbraten verschiedene Kartoffelgerichte bereichern den Speisentisch.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X