Kochrezepte Regionale Spezialitäten aus den BundesländernRegionale Spezialitäten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburger Kloppschinken

Schinkenschnitzel aus Norddeutschland

Bei diesem simplen Rezept wird statt rohem Fleisch ein kräftiger Schinken genommen und ähnlich einem Schnitzel zubereitet. Der Schinken wird gekloppt (geklopft). Ein herzhaftes Rezept aus Mecklenburg-Vorpommern.

Anzeige
Panierter Klopfschinken mit Gemüse auf einem Teller

Kloppschinken aus Mecklenburg

Ein Rezept das ähnlich wie ein Schnitzel zubereitet wird.
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Vorpommern
Keyword: Herzhaft
Schwierigkeit: Beginner
Vorbereitungszeit: 6 Stunden
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 6 Stunden 20 Minuten
Portionen: 4 Personen

Zutaten & Einkaufsliste

  • 4 Scheiben roher Schinken (ca. 1 cm dick)
  • 500 ml Milch oder Wasser
  • 4 Eier
  • 3-4 EL Mehl
  • 3-4 EL Öl zum Ausbraten
  • Pfeffer
  • nach Wunsch Muskatnuss
  • nach Wunsch Paniermehl

Zubereitung

  • Die Schinkenscheiben ca. 6 Stunden in Wasser oder mit Muskat gewürzter Milch einlegen.
  • Den Schinken aus der Flüssigkeit nehmen, trockentupfen und und klopfen.
  • Die Eier verquirlen und das Mehl auf einen Teller geben. Den Schinken mehlen und durch das Ei ziehen.
  • Die Scheiben von beiden Seiten jeweils 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten.

Tipps & Hinweise

Den Schinken mit Gemüse wie Bohnen, Spargel, Grünkohl und Kartoffeln servieren. Der Schinken kann auch wie bei einem Schnitzel üblich mit Semmelbröseln paniert werden.

Anzeige

Geschenkkörbe & Präsenteaus Mecklenburg-Vorpommern Regionale Kochbücheraus Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag teilen
Schlagworte
Mehr ansehen

Ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close