Obst

Kochrezepte Regionale Spezialitäten aus den Bundesländern

Träubleskuchen, Johannisbeerkuchen

Der Träubleskuchen ist ein Klassiker der fränkischen Küche. Als Träuble werden in Franken die Johannisbeeren bezeichnet.

Weiter lesen
DIY Geschenke aus der Küche

Apfelchips – DIY Geschenke von der Streuobstwiese

Apfelchips aus Fallobst einfach zu getrocknet Chips verarbeiten. Zusammen mit etwas Zimt eine gute Alternative als Snack für unterwegs. DIY Geschenk.

Weiter lesen
Regionale Spezialitäten aus Schleswig-Holstein

Nordfriesische Buttermilchsuppe

Eine einfache, aber kräftige Speise ist die norddeutsche bzw. friesische Buttermilchsuppe mit Räucherspeck, Birnen und Rosinen. Gut geeignet für die kalte Jahreszeit.

Weiter lesen
Regionale Spezialitäten aus Hamburg

Hamburger Rote Grütze

Rote Grütze, auch Rode Grüdd genannt, ist ursprünglich eine regionale Süsspeise aus Norddeutschland.

Weiter lesen
Adressen selber pflücken

Regional genießen: Saison zum selber ernten

Köstliches Obst selber pflücken: Hier finden Sie Adressen verschiedener Bundesländer und Regionen.

Weiter lesen
Adressen selber pflücken

Heidelbeerzeit

Von Mitte Juli bis Ende August sind die blauen leckeren Früchte auch Dank der Kulturheidelbeeren reichlich im Angebot. Ob ganz klassisch Hefeklösse mit

Weiter lesen
Dessert

Rhababer Kompott

Rhababer ist ein Gemüse, kein Obst. Auch wenn die beliebten Stängel zumeist wie Obst verarbeitet werden, ist der Rhababer ein Knöterichgewächs und damit Gemüse.

Weiter lesen
Regionale Spezialitäten aus Bayern und Franken

Kirschenplotzer, Kirschenmichel

Kirschenplotzer oder Kirschenmännla - ein köstliches Resterezept .Eine süße Speise aus dem süddeutschen bis mitteldeutschen Raum. Rezept.

Weiter lesen
Regionale Spezialitäten aus Baden-Württemberg

Schwarzwälder Kirschtorte

Kaum eine Kuchentheke in Deutschland kommt heute ohne Schwarzwälder Kirschtorte aus. Rezept und Wissenswertes zur Schwarzwälder Kirschtorte

Weiter lesen
Regionale Spezialitäten aus Nordrhein-Westfalen

Himmel un Äd

Das rheinische Gericht Himmel un Äd ("Himmel und Erde") leitet sich davon ab, dass Äpfel an den Bäumen dem Himmel nahe sind, im Vergleich zu den "Erdäpfeln", wie Kartoffeln altdeutsch genannt werden. Im Rheinland, Westfalen und Niedersachsen wird es aufgetischt. Hier das Rezept.

Weiter lesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X