Aktuelle Kategorie

Süsses

Reife Holunderbeeren Dolde im Herbst.

Holunderblüte Holunderbeeren

Holunder sind Pflanzen die in Buschform wachsen. Der hierzulande bekannteste ist der Schwarze Holunder, auch Fliederbeerbusch oder Holler genannt. Bis zu Beginn …

Leipziger Lerchen süsses Gebäck

Original Leipziger Lerchen

Leipziger Lerchen sind ein süsses Mürbteiggebäck gefüllt mit Marzipan, das an die alte Form von Pasteten erinnert die tatsächlich mit Singvögeln gefüllt waren. Jeder Leipziger Bäcker hat hier sein eigenes Familienrezept und auch das Aussehen variiert.

Mutzenmandeln

Mutzenmandeln

Die kleinen Mutzenmandeln sind eigentlich ein rheinländisches Schmalzgebäck zu Karneval und Silvester Es schmeckt aber auch zu jeder anderen Zeit. Einfache Zubereitung.

Reife Holunderbeeren Dolde im Herbst.

Hollunderblüte und Holunderbeeren

Mit Rezept.:. Der Schwarze Holunder wird auch Fliederbeerbusch oder Holler genannt. Holundersirup, Hollerküchle oder Fliedermus sind feine Leckerein aus den Früchten und Blüten.

Löwenzahnblüten

Löwenzahnblüten Sirup

Aus Löwenzahnblüten lässt sich ein sehr aromatischer Sirup herstellen. Die Optik ist wie Honig, der Geschmack würzig und süss.

Pfannkuchen, Berliner, Krapfen

Pfannkuchen, Berliner

Berliner nennen ihn Pfannkuchen, für alle anderen ist es ein Berliner bzw. ein Krapfen für den süddeutschen Raum.

Bremer Babbeler Hustenbonbon

Bremer Babbeler

Bremer Babbeler – ist ein ziemlich langes Pfefferminz Hustenbonbon. Erfunden von einem Konditor aus Bremen. Mehr dazu in diesem Artikel.

Russisch Brat Herzen aus Sachsen für die Party

150 Russisch Brot Herzen

Zur Hochzeit-, Verlobungs oder Danke-Party: 150 einzen verpackte Herzen aus dem berühmten Russisch Brot. Ein feines Bisquitgebäck aus Sachsen. Ohne: künstliche Aromen, künstliche Farbstoffe, mit Eiern aus Bodenhaltung, natürlich gebacken

Gebäck Harzer Kuhfladen

Gebäck Harzer Kuhfladen zum Tee

Dieser Kuhfladen sind essbar, süss und Lecker und liebevoll von Hand gefertigt in einem Harzer Cafe. Sie können getrost als kleine Aufmerksamkeit zu einer Einladung mitgenommen werden.

Original dresdner Christstollen im Geschenkkarton

Original Dresdner Christstollen im Geschenkkarton

Original Dresdner Christstollen: das darf bei den Sachsen-Präsenten nicht fehlen. Die Rezeptur und die Region sind geregelt. Es gibt aber zahlreiche Stollen-Bäckerein in Dresden. Diesen Stollen können wir auf jeden Fall empfehlen.
Derzeit nicht verfügbar

geschenkset Bremer Kaffeebrot und Kaffee

Geschenkset Bremer Kaffeebrot Stunde

Das Bremer Kaffeebrot ist eine typische Spazialität. Zusammen mit Kaffee ist ein guites Mitbringsel für eine Einladung zum Kaffee.
Derzeit nicht verfügbar

Meissenr Fummel ein Oblatengebäck

Meißner Fummel Gebäck

Dieses Gebäck täuscht mit seinem Aussehen: Meißner Fummel sind innen hohle Teigtaschen und daher sehr zerbrechlich. Sie bestehen aus einem süßen Oblatenteig.

Bergische Kaffeetafel

Bergische Kaffeetafel

Die Bergische Kaffeetafel ist nicht einfach nur mal Kaffee trinken. Mit Dröppelminna, Korn, Graubrot, Gugelhupf, Milchreis, Wurst, Fruchtaufstrich und mehr ist es etwas ganz Besonderes aus dem Bergischen Land.

Marzipan aus Mandeln

Marzipan

Marzipan ist eine Süssigkeit, deren Herkunft und Geschichte heute nicht hundertprozentig geklärt werden kann. Es gibt verschiedene Legenden und eine wissenschaftliche Meinung, …

Sächsische Quarkkeulchen mit Rezept

Quarkkeulchen

Quarkkeulchen sind eine beliebte sächsische Süssspeise. Der Name leitet sich vom mitteldeutschen Kaule (Kugel) ab. Basis ist ein süsser Teig aus Quark und Kartoffeln. Im Erzgebirge nennt man das Quarkkließe.

Verwendung Sommerfrüchte: Rote Grütze

Hamburger Rote Grütze

Rote Grütze, auch Rode Grüdd genannt, ist ursprünglich eine regionale Süsspeise aus Norddeutschland. Verschiedene rote Früchte wie Kirschen, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren und weitere, werden mit Zucker, Fruchtsaft und Stärke zu einem fruchtigen Dessert gekocht.

Bremer Klaben

Bremer Klaben ist ein regionales Stollengebäck der Hansestadt Bremen. Es ist seit 2010 von der EU geschützt und wird seither unter diesem Namen nur noch in seiner Ursprungsregion Bremen und Umland produziert

Fruchtgummi Verkauf

Fruchtgummi Gummibärchen

Fruchtgummi sind beliebt bei jung und alt. Erfunden hat den Fruchtgummi 1922 der gelernte Bonbonkocher Johann „Hans“ Riegel aus Bonn (Gründer des Weltunternehmens Haribo). Früher noch mit Gummi arabicum hergestellt, gibt es sie heute sogar vegan.